Kopplung Crossfire (Mavlink) und Raspberry Pi

Wie ich gerade getestet habe, lässt sich die Mavlink-Telemetrie der TBS Crossfire auch an ein einen kleinen Raspberry Pi binden. Damit lässt sich mit einfachen Mitteln ein Mavlink-Router aufbauen. Ich werde damit in die Bodenstation ein Tablet und einen Antennentracker über das bodengebundene (W)LAN einrichten. Basis Als Basis dient zum Test ein normales RASPBIAN STRETCH…

Details

Baubericht: redundanter Hexakopter Teil 2: Einkaufsliste

Hier nun die „Einkaufsliste“ des Hexakopters, gegliedert in die einzelnen Funktionsbereiche. Ich schreibe, weil ich danach gefragt wurde, auch die ungefähren Preise dazu, die aber natürlich nur Stand heute (April 2017) sind. Das alles ist natürlich, wie auch der ganze Baubericht, ein Vorschlag, bzw. ein Bericht, wie ich was gebaut habe – weder verbindliche Anleitung, noch Glaubensbekenntnis.…

Details

Baubericht: redundanter Hexakopter für professionelle Anwendungen

Einleitung Nach inzwischen knapp einem Jahr Bau- und Entwicklungszeit möchte ich hier unseren Hexakopter, Spitzname „Hugo“, mit einem Baubericht vorstellen. Allerdings ist das Ganze nach wie vor ein dynamischer Prozess, d.h. der Kopter wird immer wieder überarbeitet werden. Bei Hugo handelt es sich um einen Hexakopter der 5kg-Klasse, der als Besonderheit vollständig sicherheitsredundant aufgebaut ist. Das…

Details

EZ-Wifibroadcast: Gehäuse für Raspberry Pi Zero, Raspi-Cam 2.1 und 2,4GHz-Stick

Das EZ-Wifibroadcast-Projekt bildet eine günstige, voll digitale HD-Funkstrecke auf der Basis von Raspberry PI als Sender und Empfänger, und Langreichweiten-WLAN-Sticks wie z.B. den TP-Link TL-WN722 im 2,4GHz-Band. Durch die Verwendung dieser handelsüblichen Teile lässt sich das mit minimalen Kosten bei akzeptabler Reichweite und geringer Latenz realisieren. Für Spielereien und vor allem auch als FPV-Einheit für unsere…

Details

Offenbar gefälschte uBlox M8N-GPS-Module im Umlauf

Die Plagiatswut hat inzwischen offenbar auch die GPS-Module erreicht. Das uBlox Neo7 und vor allem auch der, wegen seiner Leistungsfähigkeit äußerst beliebte (und auch empfehlenswerte), M8N-GPS-Chip von uBlox werden inzwischen plagiiert und in angebliche Neo7- und M8N-Module verbaut. Dass bei den meisten Modulen beim Bezug über ebay, alibaba und co. der Hersteller völlig unbekannt ist,…

Details

Pixhawk – Liefersituation und Bezugsquellen

Die Pixhawk-Architektur ist bekanntlicherweise ja offen. Das führt zu einer großen Zahl von unterschiedlichen Modellen, Varianten und Derivaten. Für (Noch-)Nicht-Insider ist das Anfangs ziemlich verwirrend, zumal es den „Original“-Pixhawk, damals von 3DR, nicht mehr gibt. Ich nehme selbstverständlich auch nicht in Anspruch, einen kompletten Überblick über die Pixhawk-Landschaft zu haben, aber hier möchte ich exemplarisch…

Details

Wärmebildkamera und Realbild – PictureInPicture-Kombination für Multikopter

Hier ein kleiner Baubericht über unsere Lösung, eine FLIR Vue Pro R mit 19mm-Optik mit einer Realbildkamera zu kombinieren. Herausgekommen ist dabei diese „Box“, welche ihr in den angehängten Bildern sehen könnt. Das Ganze passt vom Gewicht und von den Abmessungen her auf einen Nex-Gimbal, ich habe den von DYS dafür verwendet. Lustigerweise ist sogar der…

Details

Hexakopter als Trägerplattform – Einleitung

Unser Hexakopter, genannt „Hugo“, entstand tatsächlich aus der Not und Überlegung heraus, eine verlässliche Trägerplattform für den professionellen Einsatz zu entwickeln und zusammen zu stellen. Wichtig dabei war vor allem auch ein offener Ansatz, um sich nicht von einem Hersteller und dessen Zuverlässigkeit abhängig zu machen. Ursprünglich war auch noch dabei das große Problem, unter…

Details