Rund um den Pixhawk / Pixhawk2 und dem Ardupilot-Universum

Kopplung Crossfire (Mavlink) und Raspberry Pi

Wie ich gerade getestet habe, lässt sich die Mavlink-Telemetrie der TBS Crossfire auch an ein einen kleinen Raspberry Pi binden. Damit lässt sich mit einfachen Mitteln ein Mavlink-Router aufbauen. Ich werde damit in die Bodenstation ein Tablet und einen Antennentracker über das bodengebundene (W)LAN einrichten. Basis Als Basis dient zum Test ein normales RASPBIAN STRETCH…

Pixhawk – Liefersituation und Bezugsquellen

Die Pixhawk-Architektur ist bekanntlicherweise ja offen. Das führt zu einer großen Zahl von unterschiedlichen Modellen, Varianten und Derivaten. Für (Noch-)Nicht-Insider ist das Anfangs ziemlich verwirrend, zumal es den „Original“-Pixhawk, damals von 3DR, nicht mehr gibt. Ich nehme selbstverständlich auch nicht in Anspruch, einen kompletten Überblick über die Pixhawk-Landschaft zu haben, aber hier möchte ich exemplarisch…