Mappingflüge für Geografie und andere Anwendungen

Wir führen Mappingflüge für die unterschiedlichsten Bereiche durch. Dabei gewinnen wir georeferenziertes Bildmaterial in unterschiedlichen Auflösungen, bis zu < 2cm/Px.

Auf Wunsch können wir das die Georeferenzierung auch mit RTK-Genauigkeit durchführen, unsere Systeme sind optional mit RTK-GPS bestückt.

Das Auslegen und Einmessen von Passpunkten (Ground Control Points) ist optional ebenso möglich, wie die Lieferung von eigenen Passpunkten, die für wiederkehrende Befliegungen stationär am Ort verbleiben (beispielsweise bei Langzeit-Untersuchungen mit mehreren Flügen im Jahr).

Flug und Erstellung der Aufnahmen

Zu Beginn fliegen wir zum vereinbarten Termin über die Anlage und erstellen dabei eine Reihe von Aufnahmen im sichtbaren („Realbild“) und infraroten („Wärmebild“) Bereich.

Der Flug wird von uns durchgeführt, wenn es die Wetterverhältnisse es zulassen.

Bei einem solchen Flug entstehen je nach Einsatzanforderung mehrere Hundert Einzelaufnahmen. Alle Aufnahmen werden dabei goereferenziert, d.h. mit GPS-Koordinaten versehen, damit sie später mit einer speziellen Software zu einem Gesamtbild zusammengesetzt werden können. Die Einzelaufnahmen überlappen sich dabei sehr stark.

Ergebnis

Das Ergebnis der Befliegung liefern wir auf Wunsch in unterschiedlichen Varianten: als Rohdaten, oder als komplette Auswertung.

Lieferung der Rohdaten für Ihre eigene Auswertung
Sollten Sie die Auswertung komplett selbst vornehmen wollen (z.B. als eigene Dienstleistung für Ihre Kunden), liefern wir gerne nur das reine Datenmaterial. Das bedeutet, wir liefern Ihnen die georeferenzierten Einzelaufnahmen. Orthomap-Erzeugung und  alles Weitere liegt ganz in Ihren Händen.

 

Zusammensetzen der Aufnahmen zu einem Gesamtbild (Othomap-Erzeugung)

Lieferung der zusammengesetzten Daten

Auf Wunsch erhalten Sie eine vollständige Gesamtaufnahme des Gebiets.

Nach der Befliegung erfolgt später am Arbeitsplatz im Büro die Erzeugung der Gesamtaufnahmen. Hierbei werden die Einzelaufnahmen zusammengesetzt.

Optional: Gesamtkarten, Orthomaps, Indices und Photogrammetrie

Auf Wunsch liefern wir Ihnen vollständige Orthomaps, Terrainmodelle, 3D-Modelle: die gesamte Bandbreite moderner Datenerfassung aus der Luft.

Preise

Jede Einsatzstunde (Mindestberechnung 1 Stunde):

154,70€ inkl. MwSt.

RTK-Einsatz, Passpunkte

auf Anfrage

Flugplanung im Vorfeld:

77,35€ inkl. MwSt.

Fahrtkosten je Entfernungs-KM ab unserem Firmensitz (einfach):

1,25€ inkl. MwSt.

Auswertung:

auf Anfrage

Kontrakt- oder Staffelpreise für Dienstleister sind selbstverständlich möglich. Dazu erbitten wir Ihre Anfrage.